Goodies mit 12cm-Absatz von Stella McCartney

Als Luxus-Designerin mit prominentem Freundeskreis hat man natürlich ganz spezielle Möglichkeiten, die aktuellen Kollektions-Highlights fast unbemerkt in die Klatschpresse zu schmuggeln.

Gwyneth-Paltrow--Stella-McCartney.jpg

Gute Freundinnen: Gwyneth Paltrow und Stella McCartney

Stella McCartney verwöhnt die engsten Freundinnen wie Gwyneth Paltrow, Cameron Diaz, Kate Moss oder Reese Witherspoon bei ungezwungenen Treffen in Szene-Clubs jedenfalls regelmäßig mit üppig gefüllten Goodie-Bags, die ausgewählte It-Pieces ihres Labels enthalten. Zu gern würde ich auch in diesen ‘Inner Circle’ mit aufgenommen werden, denn das Höchste, was ich bisher an Promo-Artikeln abstauben konnte, waren bedruckte Kugelschreiber, Notizblöcke oder Luftballons.

Klar, dass die reich beschenkten Celebrities sich erkenntlich zeigen und ihre Outfits ganz stilecht mit den teuren Präsenten aufhübschen, um sich dann von den Fotografen damit ablichten zu lassen. Das würde mir auch nicht schwer fallen, denn gerade den beigefarbenen Peeptoes mit Python-Details und farblichen Akzenten in knalligem Orange könnte ich bedenkenlos ewige Treue schwören.

Stella_McCartney-_Pumps.jpg

‘Faux Python Pumps’ von Stella McCartney

Was lernen wir daraus? Es ist doch immer gut, wenn man Freunde hat!

Bildquelle: gettyimages.de, barneys.com

Stichworte:

, , , ,

Shopping-Tipps

mehr Stiefeletten mit Absatz
« Promi-Paar der Woche: Olivia Palermo...
Promi-Paar der Woche: Rooney Mara li... »

2 Kommentare

  1. Paris Fashion Week 2012: Meine Highlights (Part 1) sagte am 6. März 2012 um 02:18

    [...] einen absoluten Hingucker an den Füssen bescherte uns Stella McCartney mit der breiten weißen Plateau-Sohle bei Stiefeletten und Pumps mit [...]

  2. Look-alike für den Herbst: Stiefel von Stella McCartney sagte am 26. August 2012 um 20:48

    [...] Stiefeln gemacht. Hängen geblieben bin ich den rotbraunen Plateau-Stiefeln mit Holzabsatz von Stella McCartney, die mit über 700 Euro natürlich nicht gerade ein Schnäppchen [...]