Heiratsmonat Mai: Schmucke Sandalen von Jimmy Choo

Wenn ich mir mein Hochzeits-Outfit überlegen müsste würde ich tatsächlich ‘von unten nach oben’ anfangen. Also nicht, welche Schuhe passen zum Kleid sondern umgekehrt.

Alma-Novia.jpg

Traum-Kleid von Alma Novia

Als überzeugter Shoeaholic kämen mir natürlich keine schlichten und schnörkellosen weißen Lederpumps ins Haus. Nein, am schönsten Tag meines Lebens muss sprichwörtlich alles glänzen, und in bescheidener Zurückhaltung übe ich mich liebend gern zu anderen Zeiten.  Die Erfüllung meiner Brautschuh-Träume nennt sich ‘Kani’ oder ‘Quinze’, und dahinter verbergen sich traumhaft schöne, mit kleinen Swarovski-Steinchen besetzte Sandalen in einem zarten Nudeton von Jimmy Choo.

Viel stilvoller kann man wohl kaum ins neue Eheglück starten. Und natürlich sind diese Luxus-Schuhe auch eine Investition für’s Leben, denn sie machen sich ebenso gut beim nächsten Cocktail-Empfang oder einem Opern-Besuch.

Zur glamourösen Sandalette würde ich dann ein weich fließendes Kleid in einem Champagnerton wählen. Hier darf es ruhig etwas dezenter sein, also möglichst wenig Tüll, Rüschen oder Spitze, denn der Fokus soll ja auf den luxuriösen Schuhen liegen.

Und so sähe mein Hochzeits-Look dann aus:

Jimmy_Choo-_Wedding.jpg

Kleid: Lanvin, Sandalen: Jimmy Choo

Bildquellen: almanovia.com, jimmychoo.com, net-a-porter.com

Stichworte:

, , , , , , ,

Shopping-Tipps

mehr Sandalen
« Promi-Paar der Woche: Lindsay Lohans...
Der Coachella Festival-Look »

Kommentar abgeben