Hot: Espadrille-Plateaus von Charlotte Olympia

Ich beginne jetzt mal mit einem kleinen Brainstorming und überlege, was diesen Sommer schuhmäßig so angesagt ist: Viel Plateau, hohe Hacken (kommen zum Glück niemals aus der Mode), Espadrille-Sohlen, Fesselriemchen und Softeis-Farben.

Charlotte-Olympia.jpg

Plateau-Pumps von Charlotte Olympia

So weit, so gut, aber gibt es vielleicht auch DEN einen Schuh, der all diese Trends miteinander kombiniert? Ich kann eine gute Nachricht verkünden, denn ich habe dieses außergewöhnliche Paar gefunden! Die ‘Dolores’-Pumps von Charlotte Olympia sind für mich der perfekte Sommerschuh!

Besonders pfiffig ist das naturfarbene Espadrille-Plateau, aber auch der hellblaue Denim-Stoff begeistert mich. Und die Fesselriemen mit rotem Lederdetail sorgen für die nötige Prise Sex Appeal.

Kombinieren würde ich die Pumps mit einem hübschen Seidenkleid, entweder ganz schlicht in Weiß oder mit floralen Prints in pastelligen Tönen. Dazu noch ein kleines Täschchen in einem knalligen Rot- fertig ist ein toller Sommer-Look!

Charlotte_Olympia_Look.jpg

Tasche: Alaïa, Kleid: Erdem, Pumps: Charlotte Olympia

Bildquellen: mytheresa.com, net-a-porter.com

Stichworte:

, , , ,

Shopping-Tipps

mehr Espadrilles-Sandalen
« Nachwuchsdesigner aufgepasst: Reno S...
Blumige Grüsse zum Muttertag: Flowe... »

3 Kommentare

  1. Jimmy Choo lädt zur Gartenparty sagte am 17. Juni 2012 um 01:23

    [...] dem malaysianischen Schuhdesigner sind Espadrille-Sandalen und Kork-Wedges hier die Schuhe der Wahl! In sanften Naturtönen oder Schwarz gehalten [...]

  2. Ein Tag am Meer mit Charlotte Olympia sagte am 27. Juni 2012 um 13:21

    [...] Hohe Hacken ist Dellals Label ‘Charlotte Olympia’ ebenso berühmt wie für seine luxuriösen und femininen  Modelle. Nicht umsonst wird die [...]

  3. Must-Have für den Urlaub: Espadrilles von Pucci sagte am 1. Juli 2012 um 21:49

    [...] packe meine Koffer und nehme mit… Natürlich ein Paar bequeme Espadrilles für den Strand, die auch bei der Beach Party noch hinreißend [...]