Promi-Paar der Woche: Anna dello Russos Feuerschweif

Über die Sandaletten von Prada mit lodernden Feuerzungen aus der aktuellen Spring Collection habe ich ja bereits berichtet und mich ehrlich gefragt, wer diese extravaganten Modelle denn im realen Leben tragen würde.

Anna_dello_Russo_traegt_Prada.jpg

Anna dello Russo bei der Mailänder Fashion Week

Auf die Antwort hätte ich eigentlich auch selber kommen können. Keine Geringere als Anna dello Russo, der schrille Paradiesvogel der Haute Couture, griff bei der Mailänder Fashion Week zu den heißen Tretern und verzichtete wie üblich darauf, die Schuhe durch ein zurückgenommenes Styling einfach mal als Eyecatcher wirken zu lassen.

Modische Zurückhaltung scheint eben ein Fremdwort für die Chefredakteurin der Japanischen Vogue zu sein. Und so kombinierte sie ganz schmerzfrei einen mit Nieten und Car-Prints versehenen Trenchcoat, üppigen Glitzerschmuck und einen goldenen Haarkranz zu den feuerroten Wedges.

Dass die 50-jährige Italienerin, die zwölf Jahre lang für die italienische Vogue arbeitete, bevor sie in Japan durchstartete, immer auf Zack und kaum zu bremsen ist, beweist auch ihre vor kurzem angekündigte Kollaboration mit der schwedischen Kette H&M. Die Accessoire-lastige Kollektion ist übrigens ab dem 4. Oktober erhältlich.

ADR-_Prada.jpg

Passend zu den Prada-Wedges: Kirschroter Nagellack

Welcher Schuh könnte also besser zu der dynamischen und schrillen Anna passen, als diese ausgefallenen Feuerschweif-Sandaletten?

Stichworte:

, , , , ,

Shopping-Tipps

mehr Sandaletten
« Blumige Grüsse zum Muttertag: Flowe...
Gewinnspiel: Gewinnt Topmodel-Pumps ... »

Comments closed.