Promi-Paar der Woche: Natalia Vodianova bei der Pariser Fashion Week

Sie gehört schon lange zu meinen absoluten Lieblingsmodels, weil sie so eine zarte und elfenhafte Ausstrahlung hat. Das russische Top-Model Natalia Vodianova erlebte wohl so etwas wie den amerikanischen Traum, denn sie wuchs in ärmlichen Verhältnissen auf und verdiente sich ihr Geld in frühen Teenager-Zeiten als Obstverkäuferin.

Natalia-Vodianova--2.jpg

Natalia Vodianova mit Antoine Arnault bei der Fashion Week Paris

Heute kann sie mit gerade mal 30 Jahren auf eine erfolgreiche Karriere, unter anderem als Kampagnen-Modell für renommierte Designer wie Calvin Klein, Louis Vuitton, Chanel oder Versace, zurückblicken. Damit nicht genug, hat sich die dreifache Mutter auch noch den milliardenschweren LVMH-Erben Antoine Arnault geangelt.

Bei der Pariser Fashion Week zeigte sich Natalia erfrischend natürlich mit minimalem Make-Up, schlichten Frisuren, die ein wenig ‘undone’ wirkten und bequemen Looks ohne viel Glanz und Glamour. Was dem genauen Betrachter dann aber doch ins Auge sticht, sind die atemberaubend schönen Designer-Pumps mit süssem Detail an der Ferse, die sie beispielsweise bei der Schau von Louis Vuitton trug.

Natalia_Vodianova-_5.jpg

Oft liegt die wahre Schönheit eben im Detail!

Bildquellle: gettyimages.de

Stichworte:

, , , , , , , ,

Shopping-Tipps

mehr Pumps
« Paris Fashion Week 2012: Meine Shoe-...
Marni for H&M: Designerstücke f... »

Comments closed.